» E2000 - PLUS
» Einleitung



Einleitung

E2000 - PLUS ist eine Steuerung mit der es sehr einfach ist eine Automatisierung und Visualisierung zu erstellen. Als Grundboard wird der Raspberry Pi (Model B / Model B+ / V2 / V3) verwendet. Die SD-Karte wird mit der E2000-PLUS Firmware beschrieben danach kann über ein Webinterface die E2000-PLUS MCU eingerichtet werden. Der Raspberry Pi kann als Stand-Alone im GPIO-Betrieb genutzt werden, dann stehen nur digitale I/Os zur Verfügung. Wird noch das Starterboard oder das E2000-PLUS-ADD-Board angeschlossen, ist es möglich weitere E2000-PLUS "Aktoren" (E2000-Bus-Module) anzusprechen. Die Kommunikation mit den "Aktoren" basiert auf einer 4-Draht-Technik (zwei Leitungen für Daten und zwei Leitungen für die Spannungsversorgung). Diese Kommunikation arbeitet mit einem speziell für diese Ansprüche entwickelten Protokoll. Es ist möglich an einem BUS bis zu 100 Module zu betreiben. Über den Video-Out/HDMI der E2000-PLUS MCU wird zu jeder Zeit der Status der Schaltung angezeigt.

Die Schaltung kann einfach auf einem Windows-Rechner bearbeitet werden und bietet neben den Grundelementen (AND/OR/NOR/...) komplexere Bausteine, z.B. zur Anbindung an die Fritzbox (Callmonitor).

Nachdem die Schaltung erstellt wurde, kann dazu noch eine grafische Oberfläche designed werden. Dieses "Design" kann beliebig vom Benutzer angepasst und als WEB-Application oder auf einem Android-Device ausgeführt werden. 

Hier ein paar Ideen, was umgesetzt werden kann:
  • Hobbybereich zur Automatisierung von Modelleisenbahnen
  • LED-Stripes zeitgesteuert oder per Handy dimmen
  • Automatisierung von Licht und Rollläden
    (ACHTUNG: Hier müssen zusätzliche Relais verwendet werden. E2000-PLUS darf nur bis 24V = eingesetzt werden. VDE ist unbedingt zu beachten!!!)
  • Ansteuerung von Gartenbeleuchtung und Teichpumpen
  • Versenden von E-Mails beim Betätigen eines Schaltkontaktes
  • Temperaturmessungen und Loggen
Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, können im Videobereich weitere Informationen gefunden werden.
 
Zuletzt geändert 01.08.2018 - 12:37:53