Elektronik2000.de Forum
» E2000 - PLUS - Hardware
» Hardware allgemein
Was passiert wenn GND an einem Modul fehlt?
Seiten (1): [1]  
Autor Beitrag
 
Psyco_Warrior
Was passiert wenn GND an einem Modul fehlt?
So leute, nachdem ich mich wieder einmal stunden lang geärgert habe ist es nun passiert. Ein GMD (Masse) draht der bei einem Multi IO nicht angeschlossen ist, killt nicht nur alle angeschlossenen teilnehmer sonder es gibt auch ein schönes feuerchen. *wütend* = Wütender Smilie
Mal schauen ob ich nach dem urlaub nochmal von vonrne anfange oder das ganze in die tonne werfe..

Mein Rat ist jedenfalls: bastelt nicht an der installation rum solange nicht alles 100% festgeschraubt ist. und erst dann spannung einschalten.
Psyco_Warrior ist offline  
 
huggy
Nix für ungut, aber hast du irgendwo ne Sicherung verbaut ??

Und die Elektrikerregel,
1 Freischalten
2 Gegen wiedereinschalten sichern
3 Spannungsfreiheit sicherstellen
huggy ist offline  
 
Psyco_Warrior
hey huggy.

nee natürlich nicht. und das mit der elektriker regel ist halt so, wenn man selber elektriker ist.. du weist schon.

aber dennoch denke ich, dass weder ne sicherung noch die regel was gerettet hätten.
die sicherung kommt nur bei überlast/kurzschluss. also müsste in der bus leitung eine sicherung rein unm das zu verhindern.
wenn ein draht nicht angeschlossen ist, hilft auch der ordentliche ablauf nicht.

meine theorie ist, wenn ein modul mit + gespiesen wird und der GND-draht fehlt, dann läuft die geschichte über den bus chip was dann natürlich to much ist für den.
jedenfalls hat es bei mir alle max485 chips gekillt. falls meine theorie falsch ist, bitte kurz bescheid geben.

gruss
Leo
Psyco_Warrior ist offline  
 
Manni-Pi (Mitarbeiter)

Manni
Hallo Leo,
der Bus ist ja durch den Max485 komplett getrennt. Da sind nur die beiden Abschlußwiderstände von 1kOhm auf GND und +5V . Da kann kein so großer Strom fließen. Hast du mit mehreren Netzteilen die Module betrieben? Die Massen müssen natürlich verbunden sein, ansonsten hängt da was in der Luft und welche Spannungen da auftreten kann man nicht vorhersagen. Du hast ja auch von einem Multi-IO gesprochen. Kommt drauf an was du da angeschlossen hast. Je nach dem muss auch der angeschlossenen Verbraucher oder Sensor mit der gleichen Masse verbunden sein. Ich habe schon Module bei eingeschaltetem Bus ausgetauscht und hatte sogar schon Bus A und B vertauscht beim Testen. Trotzdem hatte ich noch keinen Max485 der sich zerlegt hat, wurde nur sehr warm. Im Moment laufen hier über 20 Module ohne Probleme im Haus und Testsystem an 3 Raspis. Schau nochmal die gesamte Verkabelung nach und wenn du möchtest schick mal Bilder und einen Plan um das Ganze zu ergründen. Kommt mir sehr seltsam vor.

Gruß
Manfred 8) = Cooler Smilie
Manni-Pi ist offline  
 
Psyco_Warrior
hey Manfred danke für deine antwort.

nun ich fand es auch etwas seltsam. was ich vieleicht noch erwähnen sollte, ich betreibe das ganze mit einem 24v netzteil (siemens). jedoch sind die spannungsteiler dafür ausgelet (laut datenbaltt). werden nur etwas heisser. es waren bis gestern auch schon ein 8M I/O und ein 2fach out am netz (seit ca 3 monaten). ich wollte blos einen weiteren 8M I/O anschliessen, wass nicht klappte da ich das modul übers web interface nicht adressieren konnte. dann schloss ich noch ein 8fach out an. um es einzulesen hängte ich bei dem vorherigen 8M I/O den masse kontakt ab. (blöd ja, ist mir eigentlich auch klar das wenn dann den plus). und als ich den masse draht löste fing es an zu brutzeln. die pins am 8M I/O spannungsteiler sind sichtlich schwarz und eben bei allen teilnehmern der max485 aufgeplatzt.
das kabel habe ich noch nicht ausgemessen, werde ich noch prüfen.
desshalb ist mir die einzige erklährung das der spannungsteiler die fehlende masse über den max hergestellt hat und somit hohe spannung auf die busleitung kommt. allerdings bin ich elektriker und kein elektroniker, daher eben nur theorien.

am 8M I/O ist nur ein taster dran der offen ist. netztzeil eben nur das besagte 24V LOGO POWER

grüsse aus spanien 8) = Cooler Smilie
Psyco_Warrior ist offline  
 
Manni-Pi (Mitarbeiter)

Manni
Hallo Leo,
da du das 8 fach I/O Modul nicht einlesen konntest und es dann abgebrannt ist beim Abklemmen, gehe ich davon aus, dass darauf ein Fehler ist und dadurch auch die Fehlfunktion entstand. Hast du die Module selbst gebaut oder fertig bezogen? Ich habe bei mir auf jedem Modul eine eigene Sicherung und wenn ich ein Modul außer Betrieb nehmen will mache ich zuerst die Sicherung in der Betriebsspannung raus. Wie oben schon erwähnt hatte ich noch keinen defekten Bustreiber.
Wenn du alles mit 24V betreibst werden die Spannungsregler schon sehr warm. Sie sind sehr dankbar wenn man Ihnen einen kleinen aufsteck Alukühlkörper für ein paar Cent spendiert. Das wirkt wahre Wunder an der Temperatur und die Teile werden echt geschont. *!!!* = Ausrufezeichen
Schau dir das Modul nochmal genau an bevor du es reparierst und wieder in Betrieb nimmst. Ist bestimmt irgendwo ein Feinschluß auf einer Leitung. *verrückt* = Verrückt!

Viel Erfolg bei der Fehlersuche
Gruß
Manfred 8) = Cooler Smilie
Manni-Pi ist offline  
 
n811e
Hallo zusammen,

Obwohl ich blutiger Anfänger bin, sehe ich das genauso Manfred.

Wenn ich überlege, welche Fehler ich schon beim anschließenden gemacht habe, stellen sich mir, im Nachhinein noch die Nackenhaare auf.

Plus / Minus vertauscht, plus / minus auf den Bus gelegt usw.
Ich bin da immer heil rausgekommen.
n811e ist offline  
 
Psyco_Warrior
Hi Manfred

Nein, habe die module fertig bestellt. ich habs nicht so mit dem löten. der spannungsregler auf dem 8M I/O ist sichtlich zu heiss geworde. der wird dann wohl den schaden angerichtet haben.
bezüglich den sicherungen, hast du denn auf dem bus auch jeweils eine sicherung oder nur in der speisung?
Ja das mit den kühlkörpern werde ich sicherlich berüksichtigen nächstes mal.

reparieren? ich denke das risiko ist mir zu gross durch ein defektes modul nochmals alle telinehmer zu verblasen. werde neue bestellen wenn dann.


Hi nachtelfe

ich bin erstaunt was du schreibst. speisung auf den bus drauf und kein defekt? dann hatte ich weniger glück. werde mich der fehlersucher sicherlich nochmals widmen, wobei ich doch zimlich sicher bin, nichts flasch angeschlossen zu haben, ausser das mit dem GND.

Dank für eure Teilnahme.
Grüsse
Leo
Psyco_Warrior ist offline  
Seiten (1): [1]  
 
Suche
» Erweiterte Suche
Optionen
Druckansicht Druckansicht
Thema weiterempfehlen Thema weiterempfehlen