Elektronik2000.de Forum
» E2000 - PLUS - Hardware
» [4-Fach] Input Modul (Analog)
4N35
Seiten (1): [1]  
Autor Beitrag
 
nichtswisser
4N35
Mahlzeit Habe mal eine Frage.Ich möchte mittels Optokoppler(4N35)meine anzulegende Spannung von 0-5Volt auswerten.Diese kommt von einer
Hydrostatischen Füllstandsmessung.Wie sollte man den Optokoppler beschalten und mit welchen Wiederständen. Danke im voraus
nichtswisser ist offline  
 
fasabi (Betatester)
Hallo nichtswisser

Eine Spannung von 0-5V kannst du doch direkt über ein ADC anschließen.

Gruß Falko
_________________________
2xRaspberry Pi3 mit 21 und 3 Modulen,1xRaspberry Pi2 mit 4 Modulen 1xRaspberry Pi B+ zum Testen mit 5 Modulen 1xRaspberry Pi B mit 2 Multi IO als Akkutester
fasabi ist offline  
 
nichtswisser
Wollte es aber galvanisch trennen,schon wegen der gemeinsamen Stromversorgung des Modules und der Messeinheit.
nichtswisser ist offline  
 
fasabi (Betatester)
Zum Messen Taugt ein Optokoppler nicht, jedenfalls kenne ich keinen mit Linearere Kennlinie.
Ich habe so etwas Mal mit einen U/f Wandler ausprobiert. Dabei ging es um -60V (Batt. Solare Insel)
War aber zu Temp. Abhängig so dass ich einen Klassischen Spanungsteiler verwendet habe.
Läuft jetzt über 2Jahre ohne Störung.

Gruß Falko
_________________________
2xRaspberry Pi3 mit 21 und 3 Modulen,1xRaspberry Pi2 mit 4 Modulen 1xRaspberry Pi B+ zum Testen mit 5 Modulen 1xRaspberry Pi B mit 2 Multi IO als Akkutester
fasabi ist offline  
Seiten (1): [1]  
 
Suche
» Erweiterte Suche
Optionen
Druckansicht Druckansicht
Thema weiterempfehlen Thema weiterempfehlen